Polizeiwagen vor einer Polizeiwache (Symbolbild): Um die Hintergründe der Tat zu klären wurde eine 20-köpfige Ermittlungsgruppe eingesetzt. (Quelle: Waldmüller/imago)

Auf einem Waldparkplatz im Schwarzwald wird ein Mann mit Schussverletzungen tot gefunden. Kurz darauf lässt sich ein Tatverdächtiger widerstandslos festnehmen.  

Ein 23 Jahre alter Mann ist auf einem Waldparkplatz bei Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) getötet worden. Er wurde laut Polizei mit Schussverletzungen leblos aufgefunden. Ein 22 Jahre alter Mann steht unter dringendem Tatverdacht, wie ein Polizeisprecher in Tuttlingen mitteilte.

  • Beziehungsdrama im Saarland:
  • Dornbirn in Österreich:
  • Angriff in Nordrhein-Westfalen:

Noch während die Beamten Spuren gesichert und bereits nach ihm gefahndet hätten, sei der 22-Jährige zum Parkplatz gekommen und habe sich widerstandslos festnehmen lassen. Eine 20-köpfige Ermittlungsgruppe wurde eingesetzt, um die Hintergründe der Tat von Freitagabend zu klären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Team Liquid gewinnt auch Blast Series Pro in Los Angeles

Los Angeles (dpa) – Unaufhaltsam hat sich Team Liquid bei der Blast Pro Series in Los Ange…