Frankfurt/Main – Neue Hoffnung bei den globalen Handelsstreitigkeiten hat den Dax noch deutlich ins Plus gehievt.

Nachdem der Leitindex über weite Strecken schwächer tendierte, kam die positive Wendung am Nachmittag. Grund waren Spekulationen, dass eine Entscheidung über eine Erhöhung von US-Zöllen für Autoimporte vorerst vertagt werden könnte.

Der Dax sprang daraufhin gemeinsam mit den Autowerten in die Gewinnzone. Am Ende stand er 0,90 Prozent höher bei 12 099,57 Punkten – und kehrte so über die Marke von 12 000 Punkten zurück. Der Index der mittelgroßen Werte MDax gewann 0,56 Prozent auf 25 560,60 Punkte. Der TecDax schloss bei 2824,71 Punkten (+0,5 %).

Kreisen zufolge könnte US-Präsident Donald Trump seine Entscheidung über die Einführung von Zöllen auf Autoimporte aus der EU verschieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Donald Trump: Trumps Rassismus provoziert Kritik in den USA

Donald Trump: US-Präsident postet rassistische Tweets gegen junge Abgeordnete US-Präsident…