Jetzt teilen:

Porto (dpa) – Nach seiner Gala-Vorstellung im Halbfinale der Nations League peilt Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo im eigenen Land seinen ersten Titel mit Portugal an.

«Auf wen auch immer wir jetzt treffen, es wird schwierig. England und die Niederlande sind beide exzellente Teams», sagte der 34-Jährige nach seinem Dreierpack und dem 3:1-Sieg gegen die Schweiz auf uefa.com.

England und die Niederlande spielen im zweiten Halbfinale am 6. Juni (20.45 Uhr/DAZN) um den Einzug ins Endspiel am 9. des Monats in Porto. «Ich hoffe, dass Portugal gewinnt, das Stadion voll sein wird und die Fans uns so wie heute unterstützen können.»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Team Liquid gewinnt auch Blast Series Pro in Los Angeles

Los Angeles (dpa) – Unaufhaltsam hat sich Team Liquid bei der Blast Pro Series in Los Ange…