Jetzt teilen:

Braunschweig (dpa) – Die deutschen Tennis-Damen stehen im Fed Cup gegen Weißrussland vor dem Aus. Durch die deutliche 2:6, 1:6-Niederlage von Andrea Petkovic gegen die Weltranglisten-Neunte Aryna Sabalenka liegt die Auswahl von Teamchef Jens Gerlach in Braunschweig mit 0:2 zurück.

Eine weitere Niederlage in den verbleibenden Spielen am Sonntag würde das Aus in der ersten Runde für die deutsche Mannschaft bedeuten. Sabalenka nutzte nach 68 Minuten den zweiten Matchball. Zuvor verlor bereits Tatjana Maria das Auftaktspiel gegen Alexandra Sasnowitsch mit 6:7 (3:7), 3:6.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Viel Schall um wenig

Ultraschalluntersuchungen zur Früherkennung von Brustkrebs zahlen Kassen nicht. Aus gutem …