Einsatzwagen der Polizei: Ein Beamter ist bei einer Fahndung ums Leben gekommen. (Quelle: Friso Gentsch/dpa)

Nach einem Einbruch bei Frankfurt ist ein Polizist während der Fahndung nach Flüchtigen ums Leben gekommen. Der Beamte wurde von einem Zug überrollt.

Bei einer Fahndung in der Nähe von Frankfurt ist ein Polizeibeamter in der Nacht zum Freitag tödlich verunglückt. Der Mann sei in der Nähe des Bahnhofs Wächtersbach von einem Zug erfasst und überrollt worden, teilte die Polizei Offenbach mit. Die Fahndung habe im Anschluss an einen Ladeneinbruch stattgefunden – zwei Verdächtige seien bereits gegen 0.40 Uhr festgenommen worden. Die Kriminalpolizei fahnde weiter nach zwei flüchtigen Tätern.

  • Pflegerin verschwunden:
  • Bericht: Der Kampf gegen Clans steckt noch in den Kinderschuhen
  • Bonn:

Laut „Bild.de“ hatte der Polizist die Diebe zu Fuß verfolgt und war deshalb an den Gleisen. Die Polizei bestätigte das zunächst nicht und nannte auch keine weiteren Details. Die Staatsanwaltschaft Hanau hat die Ermittlungen übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

40 Grad sind drin

Deutschland steht vor einem Hitzerekord: Experten warnen vor gesundheitlichen Auswirkungen…